Porsche Classic Kraftstoffadditiv, 300 ml US-Variante

00004420622

Verfügbar für
  • 944 (1982 - 1985)
  • 944/2 (1986 - 1989)
  • 944 Turbo (1985 - 1991)
  • 944 S (1987 - 1988)
  • 944 S2 (1989 - 1991)
  • 356 356 Pre A (1948 - 1955)
    356 A (1955 - 1959)
    356 B (1959 - 1963)
    356 C (1963 - 1965)
    911 F 911 F (1965 - 1973)
    914 914 (1970 - 1976)
    914/6 (1970 - 1972)
    911 G 911 (1974 - 1983)
    911 Turbo (1975 - 1989)
    911 Carrera (1984 - 1989)
    924 924 (1976 - 1985)
    924 S (1986 - 1988)
    924 Turbo (1979 - 1982)
    928 928 (1978 - 1982)
    928 S (1980 - 1986)
    928 S4 (1987 - 1991)
    928 GTS (1992 - 1995)
    959 959 (1987 - 1988)
    964 911 Carrera 2 (1990 - 1994)
    911 Carrera 4 (1989 - 1994)
    911 RS (1992 - 1992)
    911 Turbo (1991 - 1994)
    968 968 (1992 - 1995)
    993 911 Carrera 2 (1994 - 1998)
    911 RS (1996 - 1997)
    911 Turbo (1995 - 1998)
    986 Boxster (1997 - 2004)
    Boxster S (1999 - 2004)
    996 911 Carrera 2 (1998 - 2005)
    911 Turbo (2001 - 2005)
    911 GT2 (2001 - 2005)
    Carrera GT Carrera GT (2004 - 2006)

Der erste Schritt für einen erholsamen Boxenstopp? Noch einmal so richtig volltanken. Denn so schützen Sie Ihren Kraftstoffbehälter und das Kraftstoffsystem vor Korrosion. Insbesondere wenn Sie dem Kraftstoff das für alle Porsche Classic Fahrzeuge entwickelte Kraftstoffadditiv beimischen.

Bei längeren Standzeiten kann es mit zahlreichen Vorteilen punkten: Es verfügt über einen speziellen Korrosionsschutz aller metallischen Bauteile der Kraftstoffanlage, die im Kontakt mit dem Kraftstoff stehen. Zudem verhindert es, dass Ablagerungen den Kraftstoffbehälter und das Kraftstoffsystem schädigen können. So bleibt die Leistungsfähigkeit Ihres Porsche erhalten. Um dieses optimale Ergebnis zu erzielen, wurde bei der Entwicklung nichts dem Zufall überlassen. Verschiedene Verträglichkeitstests – insbesondere in Bezug auf verbaute Porsche Classic Originalteile – standen ebenso auf dem Programm wie Tests zu Korrosionsschutz und Verharzung.

Weitere Vorteile für Sie: die Vermischung des Additivs mit dem Kraftstoff erfolgt schnell und unkompliziert. Das gute Kriechverhalten sorgt dafür, dass eine Schutzschicht zwischen Kraftstoff und Metall entsteht. Durch eine neu entwickelte Rezeptur schützen Sie nicht nur den befüllten Teil des Kraftstoffbehälters – auch im Leerraum bildet das Additiv durch Anlagerung eine geschlossene Schutzschicht. Mehr Vorbeugung geht kaum.

Kurz gesagt: wenn Sie so gut vorbereitet sind, kann der Winter kommen.

Zusatzinformationen
Nur für USA und Kanada.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Porsche Classic Partner sowie Porsche Zentrum.